Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Welche Kreise gefälsche Forschungsergebnisse ziehen

2018-09-02 19:20



Anders als auf Facebook und Twitter lässt sich in der Wissenschaft recht gut nachvollziehen, wer für welche Fake News verantwortlich ist. Die dunkelblauen Punkte im Diagramm "Ripple effects" in dem verlinkten Essay über einen massiven Forschungsbetrug in der Medizin sehen allerdings erschreckend aus. Und es gibt schon die ersten blauen Flecken (pun intended) _nach_ der Retraction der einzelnen Paper.

http://www.sciencemag.org/news/2018/08/researcher-center-epic-fraud-remains-enigma-those-who-exposed-him

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.