Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Weinstein et al. "Understanding How We Learn"

2018-10-28 10:08

Wer meine Vorträge kennt, muss dieses Buch nicht lesen -- es sei denn, als Anschauungsmaterial dafür, wie hübsche, aber überflüssige und/oder verwirrende Illustrationen aussehen. Man hört geradezu: "Uh-oh, wir brauchen jetzt noch drei Bilder auf dieser Seite!" Ein komischer Widerspruch zu dem, was im Text beschrieben wird.

Wie die Tippsammlung für Lernende hinten im Buch gedacht ist, bleibt unklar. Soll man die kopieren und verteilen? Wer hier im Buch angekommen ist, benötigt die nicht. Ich würde sogar sagen: Wer überhaupt nur anfängt, die zu lesen (mit Quellenangaben usw.), beweist schon, die nicht zu benötigen. Das scheint mir auch ein grundsätzlicher konzeptioneller Fehler bei vielen Anleitungen zum besseren Lernen. Wer die liest, braucht die nicht. Als Verlag wird man natürlich darauf setzen, dass Anleitungen zum besseren Lernen gekauft und nie gelesen werden.

https://www.taylorfrancis.com/books/9781351358057

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.