Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Laienschauspiele und Formulierungskünste für die Begutachtung

2019-08-08 15:19

Jürgen Kaube nimmt "Begehungen" durch Gutachtende und den damit verbundenen Bau von Potemkinschen Dörfern aufs Korn: Begehen und begangen werden (aktuell hinter der Paywall). Begehungen verlangen, so Kaube, ein "diskursives Synchronschwimmen". "Außerdem fehlen die Beteiligten entschuldigt in allen Kommissionen" -- ein wesentlicher Nutzen.

Anderer Schauplatz, ähnlicher Unsinn: Alison Kuiper und Sarah Stein haben die Lyrik der Einreichungen von Lehrpreis-Gewinnenden untersucht (Engaging, innovating and inspiring: the paradox of the mediated voice of award-winning teachers) und kommen zu dem Schluss, dass es vor allem auf die Selbstdarstellungskünste ankommt. Das wundert mich nicht, denn viel Substanz, gar belastbare Daten zu dem, was wer auf welche Art in welcher Tiefe für wie lange gelernt hat, kann sowieso praktisch kein Lehrender aufbieten, schon gar nicht im Vergleich. Also muss man textlich schön alle Gemeinplätzchen bedienen und "Kompetenzen vermitteln" sowie "Lernbegleiterin" oder "Lernbegleiter" sein. Und ein bisschen KI, OER und Data Literacy reinrühren!

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.