Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

An Latein glauben, damit es wirkt

2019-09-11 17:34

Weil sich alle einig sind, dass das Fach Latein auf dem Zeugnis eine Distinktion bedeutet, _ist_ es auch wirklich eine Distinktion -- egal, ob dieses Fach irgendwelche nachweisbare intellektuelle oder andere Effekte hat oder ob es sie nicht hat. Das erinnert mich an Fiatgeld und an Hararis fiktionale Instanzen. Und an das Fach Mathematik.

Des Kaisers _alte_ Kleider: Fiktion und Wirklichkeit des Nutzens von Lateinkenntnissen

Klar, dass Altphilologinnen und Altphilologen das nicht lustig finden und an diesem Paper viele Kritikpunkte entdecken. Der grundsätzliche Gedanke bleibt natürlich richtig: Latein funktioniert schon dann, wenn alle daran glauben, und sogar dann, wenn nur die Privilegierten daran glauben.

[Nachtrag aus den diversen Diskussionen, die dieses Paper im Netz hervorgerufen hat: Ein unterschätzter Vorteil des Lateinunterrichts könnte sein, dass er auf Deutsch stattfindet und die SuS nicht gezwungen werden, mit marginalen Vokabelkenntnissen und Grammatikfertigkeiten in einer fremden Sprache zu reden. Das entspannt die SuS und könnte das inhaltliche Niveau ihrer Beiträge drastisch heben.]

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.