Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Gibts alles schon! Heute: Zugfinder

2019-09-17 13:01

Wie ich in der Nacht auf den heutigen Tag mehrere Stunden in stehenden Zügen genießen durfte, ist mir eine geniale Idee gekommen – die natürlich jemand anderes schon vor Jahren nicht nur gehabt, sondern auch schön umgesetzt hat: Zugfinder – Verspätungsdaten und Pünktlichkeit von Zug ICE 842. Nebenbei habe ich etwas gelernt zur Fahrplanauskunft und zu den Bahnhofstafeln. Echtzeit-Ist-Daten zu den Zugbewegungen des Fernverkehrs fehlen ja im Open-Data-Portal der Bahn; ihren eigenen Zugradar hat sie abgeschaltet.

[Nachtrag: der aleatorische Fahrplan.]

Kommentar vom 2019-09-17, 15:47

Eine unendliche DB-Geschichte...
Passend hierzu - einen weiterführenden Vortrag, zu den Hintergründen des Informationschaos der DB, findet man auf media.ccc.de Titel: Bahn API Chaos - jetzt international (“maduro“2019-09-14)
https://media.ccc.de/v/2019-188-bahn-api-chaos-jetzt-international
Tja es funktioniert halt nicht, das Outsourcing von zentralen IT-Dienstleistungen einer Unternehmung - was die Mikroökonomen des „Controllings“ immer noch nicht verstehen!
Thomas Wittlinger

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.