Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Funktionärs-Studierende

2019-10-18 17:11

Es ist absurd schwierig, in den Runden, in denen über "Digitalisierung" (genauer: EdTech) geredet und entschieden wird, auch nur halbwegs die Breite der Studierenden abzubilden. Freiwillig melden sich vor allem Studierende mit systemkonformem Studierverhalten und der/dem für solche politische Arbeit gefühlt nötigen Zeit, Ausdruckvermögen und Habitus. Das Papier The Digital Turn aus Studierendenperspektive (Was für ein Kauderwelsch!) des Hochschulforum Digitalisierung (Stifterverband + CHE + HRK) zeigt das wieder eindrücklich. Inhaltlich konnte ich nichts erkennen, was nicht auch aus einer Echokammer herausgekommen wäre. (Das soll kein Vorwurf an die beteiligten Studierenden sein, sondern stellt nur eine Beobachtung davon dar, wie schwer das Unterfangen ist.)

Wer sich selbst ein Bild machen will, hat hier ein paar Web-Fundstücke als Hintergründe zu den beteiligten Studierenden: 1 (der zweite Student darin), 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 (die Studentin darin)

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.