Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Ungeplante Nichtobsoleszenz

2019-10-31 09:43

Ich bin schuld am wirtschaftlichen Abschwung. Das ist mir aufgefallen, als ich die unumgängliche SSD für das unumgängliche* Windows 10 in meinen stationären PC geschraubt habe. Dessen Windows-7-Installation datiert nämlich vom Dezember 2009 und die bisherige Platte hat anstandslos 6090 Einschaltvorgänge überlebt (Lob an deren Hersteller Samsung – und keine Angst: Ich fahre Backups).

* Zugegeben: Linux wäre auch machbar. Aber ich bin Visual-Studio-abhängig.

Kommentar vom 2019-10-31, 11:29

Lieber Jörn, wie wäre es mit einem Lob für Microsoft, die es seit einiger Zeit schaffen, Windows so zuverlässig zu machen, dass eine Installation auch nach 10 Jahren noch läuft? Herzliche Grüße, Frank

Kommentar vom 2019-10-31, 11:46

Hallo Frank, in der Tat ein wichtiger Punkt! Erstens, weil anderswo Apple oder Google gelobt werden, dass dieses oder jene Smartphone noch nach drei (drei!) Jahren Updates erhalte. Zweitens, weil ich tatsächlich Windows nie neu installiert habe (und der externe Virenchecker immer noch nichts findet). J.L.

Kommentar vom 2019-10-31, 22:22

Small ist beautiful und konsumverweigerung eh besser für das klima, meinen die hier mit ihren raspies auf uraltsofas rumlungernden hypos (antagaon zu hypers und hippst@as) - apropos small, schaut man ihre videos (mit korrekturen) wie empfohlen auf ihrer ureigenen seite - dann kann man sich mangels kommentarfunktion nicht in elegien und arien darüber ergiessen, wie lebsnrettend, hilfreich und lehrreich, blabla, die waren. sparsamkeit in wort und technic sind das gebot der stunde oder des jahrhunderts! was ist eigentlich mit den "alten videos", auf die sie mit mythischem klang in der stimme immer wieder zu sprechen kommen, als sei das eine urfassung des video "algebra -gilgamesch" oder der youtube "analysis - rigveda"? sind das die verschollenen psalmen des lovisca? und wo findet man die? auf der bremer uni seite?

Kommentar vom 2019-11-01, 00:07

@Kommentator(in) von 22:22: Der Mangel an Kommentarfunktion ist aber sehr erleichternd für mich. ;-) Die Videos aus dem allerersten Jahr (mein Lehrjahr, sozusagen) will nicht mehr so publik haben. J.L.

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.