Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Teurer Hochschulname

2020-01-27 21:07

OK, 2.508.783,08 € für die Umbenennung der Dann-nicht-mehr-Beuth-Hochschule sind offensichtlich absurd hoch gegriffen. Das macht man bei anderen teuren Sachen ja auch so: Je krummer der Betrag, mit umso spitzerem Bleistift scheint (!) gerechnet worden zu sein. Zu Recht erwähnt der Artikel aber, dass andere (Reputations-)Kosten nicht eingerechnet sind. Mir fällt die mehrfache Nennung in der Season 5 von Homeland ein. Unbezahlbar.

[Nachtrag: Wann wird der "Beuth Verlag" (Eigen-Falschschreibung ohne Bindestrich) umbenannt? (Der gibt im Staatsauftrag die sündhaft teuren DIN-Normen heraus.) Wann wird die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg umbenannt? Oder geht das nach dem Motto "Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen."?]

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.