Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Dr. trotz Plagiat

2020-02-10 16:29

Ein Plagiat ist ok, wenn die Prüfenden davon gewusst haben, meint der Hessische Verwaltungsgerichtshof. Nebenbei belegt dieser Vorgang etwas, von dem man anekdotisch schon häufiger gehört hat: Doktortitel werden nicht nur verliehen, sondern werden, wenn die Jahre auch für die Profs zu qualvoll lang werden, wie die Reststrafe nach hinreichend langer Inhaftierung quasi erlassen.

Kommentar vom 2020-02-10, 23:00

;-) Ehrlich gesagt gibt es in kaum einem Land einen derartigen Dr.-Titel-Fetisch ... Kein Wunder also, dass manch ein betreuender Prof linksliberaler Gesinnung quasi für eine Demokratisierung sorgt, indem er verzweifelten Aufsteigern aus Misericordia den so heiß begehrten Titel überlässt, anstatt, wie Sie andeuten, die gemeinsame "Arbeitszeit " zu divergieren [Hat die Autokorrektur das aus "honorieren" gemacht?, J.L.] ... (Kann man ja nicht wissen, dass der unfähige Doktorand dann doch politische Karriere macht.) Wohl dem, der keine Doktoranden betreut ... :-)

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.