Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

DFN rationiert Adobe Connect

2020-03-20 19:52

Das hier lasse ich mal unkommentiert: "Hat DFNconf die nötigen Reserven, damit alle Lehrveranstaltungen in Deutschland gestreamt werden können?" – "Nein, gegenwärtig nicht."

Und an den Schulen: "Weil die Kultusminister in der Mehrzahl der Bundesländer die Digitalisierung des Lernens verpennt oder – noch schlimmer – bislang nicht hinbekommen haben, zwingen sie jetzt in der Krise ihre Lehrkräfte zu datenschutzrechtlichen Verstößen."

Kommentar vom 2020-03-20, 20:12

Siehe dazu auch: https://www.urz.ovgu.de/Startseite+Navigation/Aktuelle+Meldungen/Eingeschr%C3%A4nkte+Aufl%C3%B6sung+bei+Videokonferenzen+durch+COVID_19-p-5828.html

Kommentar vom 2020-03-22, 22:53

Also, nur wenn man nicht auf Kontrolle setzt und eklektisch alle vorhandenen Online-Räume und -Ressourcen nutzt, wo man nicht über den Schul- oder Uni-Server Anmeldung reinmusst, wird es laufen? Vermutlich wird das Netz derartig überlastet werden, dass man eben doch auf das Selber-zu-Hause-Lernen mit einem !Buch! setzen wird ... Oder am besten schon mal alte Vorlesungen von YouTube runterlädt. Ihre korrigierten Video soll man aber besser auf Ihrer Seite downloaden, gell?

Kommentar vom 2020-03-22, 23:34

@Kommentator(in) von 22:53: Ich denke, die Überlastung des DFN-Angebots wird sich schnell erledigen, wenn die Leute merken, dass Adobe Connect nicht nur, äh, rustikal ist, sondern dass Online-Vorlesungen noch viel nerviger sind als echte. Auch dass landauf, landab Kolleg*innen spontan mit der Videoproduktion beginnen, wird sich schnell nivellieren, wenn sie merken, wie viel Aufwand das benötigt, wenn das Resultat nicht peinlich werden soll. – Damit Bildungsangebote einen Traffic erzeugen, der auch nur ansatzweise gegenüber den 4K-Streams von Netflix, YouTube & Co. erwähnenswert wäre, müsste ein noch nie dagewesener Lernvirus ausbrechen. – Ja, meine Videos am einfachsten und besten von meiner Seite laden. Aber bitte nur in haushaltsüblichen Mengen. ;-) J.L.

Kommentar vom 2020-03-23, 17:14

Grins ..., wenn viele Studis versuchen werden, Ihre Videos zu hamstern, wird das vermutlich Ihrem Ego wohltun. Ich glaube, auch protestantisch erzogene Menschen haben so was.

Kommentar vom 2020-03-23, 22:05

@Kommentator(in) von 17:14: Blöderweise bekäme ich das mangels Statistiken gar nicht mit – es sei denn, meinem Provider wirds zu viel. J.L.

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.