Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

Die Blog-Postings sind Kommentare im Sinne von § 6 Abs. 1 MStV. Der Verfasser ist Jörn Loviscach, falls jeweils nicht anders angegeben.

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Taleb zu Bitcoin

2021-06-25 21:38

Nassim Nicholas Taleb erklärt, warum Bitcoin nichts wert sein kann. Das ist mal deutlich kritischer als das, was er 2018 in einem Vorwort geschrieben hat.

Mir ist dabei folgende Idee gekommen: Wenn alle Marktteilnehmer*innen rational handeln, hat Bitcoin den Wert null. OK. Was ist aber, wenn auch nur eine*r irrational handelt? Wird es dann für alle anderen rational, ebenfalls irrational zu handeln? Wenn jemand Geld für 💩 oder sogar für NFTs bezahlen will, wäre man doch dumm, die nicht zu liefern?

Kommentar vom 2021-06-25, 22:48

Das sollte sich doch durch vollständige Induktion beweisen lassen:
Induktionsanfang: Wenn alle Marktteilnehmer*innen rational handeln, hat Bitcoin den Wert null. OK.
"Was ist aber, wenn auch nur eine*r irrational handelt?"
Wenn *nur* eine*r so handelt, hat Bitcoin immer noch den Wert null, weil kein anderer Käufer da ist, dem es etwas wert ist.
Induktionsschritt: ...
Gruß, MartinH

Kommentar vom 2021-06-26, 00:06

@MartinH: Hmmm, ne, es gibt dann in der Tat andere Käufer*innen, weil die das scheinbar Wertlose ja der*dem einen Irrationalen verkaufen können. Eine Industrie zur Produktion holländischer Tulpenzwiebeln (if you catch my drift). J.L.

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin die*der alleinige Autor*in dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.