Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

Die Blog-Postings sind Kommentare im Sinne von § 6 Abs. 1 MStV. Der Verfasser ist Jörn Loviscach, falls jeweils nicht anders angegeben.

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Kommunikation per Formular

2021-07-14 11:00

Einige Gedanken zur Bürokratie, unter anderem dazu, dass Formulare nicht nur dem Amt etwas mitteilen, sondern auch (oder sogar am allermeisten?) der*dem Ausfüllenden. Ein Gedanke (am Beispiel des vorgefertigten Rechenschaftsberichts erklärt), der am Rande vorkommt, aber noch mehr Ausführung verdient hätte, ist, dass wir heute keine Formulare mehr bräuchten: Alle Daten werden doch sowieso vollautomatisch gesammelt – und in Kategorien gepresst.

Strassberg: Schämen Sie sich!

Kommentar vom 2021-07-14, 13:13

Spannender Artikel von Strassberg, danke!
War heute auf dem Amt und hatte Ähnliches befürchtet: Ich musste die Gehaltsbescheide der letzten drei Monate vorlegen, bekomme aber nur alle paar Monate mal einen. Hilfe!
"Das kenne ich, ist bei uns doch auch so", sagte die Sachbearbeiterin lächelnd. "Wir nehmen einfach den letzten, den Sie haben."
Staun! So geht's auch. Da hatte ich mich völlig unnötig über Szenarien aufgeregt, die nur in meinem Kopf stattfanden.
Gruß, Annette Hansen

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin die*der alleinige Autor*in dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.