Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

Die Blog-Postings sind Kommentare im Sinne von § 6 Abs. 1 MStV. Der Verfasser ist Jörn Loviscach, falls jeweils nicht anders angegeben.

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Erpresserbriefe fürs Schummeln

2021-11-19 21:16

Wer die, äh, Dienste von Contract Cheating Services in Anspruch nimmt, macht sich angreifbar. Aber das bringt mich auf eine Idee. Man könnte doch einfach wild Mails dieser Art verschicken: "Ich habe gemerkt, dass die Mathe-Aufgaben, die ich für Dich gelöst hatte, aus einer Klausur vom selben Tag stammten. Wenn Du nicht willst, dass Dein*e Prof*in davon erfährt, zahle 0,1 Bitcoins an …"

Irgendwer wird schon drauf reinfallen. Und dann kann man weiter abkassieren, denn nun hat man einen Beweis! Ich grübele aber noch, ob man Rechtschreibung und Grammatik der besagten Notiz etwas anpassen solle oder nicht. Ersteres wirkt bedrohlicher, Letzteres ist für eine*n underemployed Aufgabenlöser*in plausibler.

Kommentar vom 2021-11-22, 13:02

An welche Zielgruppe schickt man diesen Text? Ans Parlament? Ans Finanzministerium, ans Gesundheitsministerium?

Kommentar vom 2021-11-22, 17:25

@Kommentator*in von 13:02: Keine Chance, dort weiß man nur zu genau, dass man Jahrzehnte lang nicht mehr in der Mathematik-Prüfung geschummelt hat. J. L.

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin die*der alleinige Autor*in dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.