Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

Die Blog-Postings sind Kommentare im Sinne von § 6 Abs. 1 MStV. Der Verfasser ist Jörn Loviscach, falls jeweils nicht anders angegeben.

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Techniker*in ist informiert

2022-08-03 19:18

Gestern hats also auch mal mich erwischt. Nein, nicht Corona, sondern nach Jahrzehnten zum ersten Mal ein Ausfall auf der letzten Meile der DSL-Verbindung. Der Provider droht damit, die Telekom informiert zu haben. Ich habe schon kräftig Geld aufs Prepaid-Konto fürs Tethering gebucht und grübele darüber nach, ob kabelgebundene Verbindungen in Zeiten des Fachkräftemangels überhaupt noch Sinn ergeben.

Kommentar vom 2022-08-03, 20:03

Selbst ist der Mann / die Frau. Einfach auf YouTube nachschauen, was man da machen kann. Man sollte allerdings aufpassen, denn ehe man sich versieht, hat man einen Baggerführerschein und kann Anträge für das Aufgraben von Straßen schreiben (dann hat sich aber wenigstens das Prepaid-Konto voll ausgezahlt).

Kommentar vom 2022-08-03, 20:17

Das hat weniger mit Fachkräftemangel zu tun. Zumindest im Moment noch. Bei meiner letzten Störung sagte mir der Techniker, dass er für ein riesiges Gebiet allein zuständig ist. Da spart die Telekom mal wieder am Service, um auch noch den letzten Euro zu verdienen. So sind halt Aktiengesellschaften.
PB

Kommentar vom 2022-08-03, 20:51

Vielleicht gibts ja in Zukunft einen Premium-Service für sowas? Für nur xx € im Monat wird das garantiert in unter vier Wochen repariert. Sollte von dem Geld was beim Handwerker ankommen (unwahrscheinlich), dann würde es auch wieder mehr Handwerker geben.
Die praktikable Lösung ist natürlich mehrere redundante kabelgebundene Verbindungen, denn wenn z. B. ein größerer Bereich ausfällt, dann ist der Mobilfunk auch völlig überlastet.
M.K.

Kommentar vom 2022-08-03, 21:36

@Kommentator*in von 20:03: Ich habe auf YouTube leider nix zum Thema "Wie breche ich in meinen DSLAM ein?" gefunden. Vielleicht könnten ein paar Leute aus Utrecht mal ein Erklärvideo hochladen, wie man Metallkisten öffnet, ohne den Schlüssel zu haben? J. L.

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin die*der alleinige Autor*in dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.