Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

KI-Textgenerator GPT-2 erklärt

2019-12-23 22:28

Was für einen Unsinn man mit GPT-2 machen kann, hatte ich jüngst in meiner Veranstaltung Mensch-Maschine-Interaktion vorgeführt und obendrein formelfrei (ist ja in einem Master-Studiengang) erklärt, wie das im Prinzip funktioniert (Embedding, Transformer, Attention): https://youtu.be/pPS-OV_bNus

Kommentar vom 2019-12-28, 13:32

Der Suchbegriff-Vervollständigungs-Algorithmus von Google ist sicher nicht so ausgereift, aber wahrscheinlich ähnlich angelernt. Hier eine humorvolle Anwendung: Silbermond singt neue GOOGLE-Songs! https://www.youtube.com/watch?v=F2KUBsxdhfc (M. M.)

Kommentar vom 2019-12-28, 14:47

@M. M.: Und Google bedankt sich für das grandiose virale Marketing. J.L.

Kommentar vom 2019-12-28, 17:29

Als ob Google das nötig hätte ;-). Es gibt natürlich auch andere tolle Suchmaschinen (z.B. https://www.ecosia.org/) , die ähnliche Suchvorschläge anbieten, wenn auch eher den Interessen der dortigen NutzerInnenschaft angepasst. (M. M.)

Kommentar vom 2019-12-28, 18:06

@M. M.: Google hat das nicht nötig, aber jede Milliarde mehr ist sicher genehm. Werbestrategisch ist es wichtig, alle Alternativen aus den Köpfen der Nutzenden (und der Regierenden) verschwinden zu lassen. J.L.

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.