Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Die komische Welt der Mathematik-Lehrenden, Folge 397

2020-02-02 11:37

Heute: Wozu ist die Eulersche Zahl e gut? "The number of practical examples is endless." Im Text sind dann diese beiden Beispiele angegeben: Wenn man beim Roulette 37-mal auf eine einzelne Zahl setzt, beträgt die Wahrscheinlichkeit, alle 37 Spiele zu verlieren, etwa 1/e. Wenn jeder Mantel in der Theatergarderobe auf einen zufälligen Haken gehängt wird, ist die Wahrscheinlichkeit, dass niemand seinen eigenen Mantel zurückbekommt, ebenfalls etwa 1/e.

Ich befürchte, dass solche Vorstellungen von sogenannter Praxisrelevanz die Grundlage der Mathematik-Curricula von Schulen und Hochschulen sind. Die "Praxisrelevanz" mag oft eine Wunschvorstellung sein – oder sie mag geflunkert sein, um das eigene Fach vor der Humankapital-Ideologie zu retten.

Kommentar vom 2020-05-04, 17:24

Was wären denn realistische Beispiele aus der Welt der Mathematik-Lehrenden? Die alten Casinos wie z.B. das in Wiesbaden können mit Ihrer Eleganz und in der Beobachtungen von Menschen am Rande des Nervenzusammenbruchs auch wirklich Spaß machen. ;-) Andere Menschen leiden zu sehen gehört ja zu den Hauptgeschäften der Mathematik-Lehrenden ... und im Gegensatz zum Classroom muss man im Casino bei in sich zusammenfallenden Existenzentwürfen mal nicht den Retter ;-) in der Not spielen, es ist also sehr entspannend ... oder ...?

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.