Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

Die Blog-Postings sind Kommentare im Sinne von § 6 Abs. 1 MStV. Der Verfasser ist Jörn Loviscach, falls jeweils nicht anders angegeben.

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Aufgaben live lösen per Zeichnung oder Foto, DSGVO-freundlich

2020-12-06 22:30

Die erste öffentliche Version meines neuen Progrämmchens zum verteilten Bearbeiten von Aufgaben während Live-Lehrveranstaltungen (dieser Tage per Videokonferenz statt im Hörsaal) steht nun bereit: Hier mit dem grünen Knopf den Zip-Download wählen, das Zip entpacken und dann die __ANLEITUNG__ doppelklicken.

Anders als sein Vorgänger beherrscht das unter Windows, macOS und Linux lauffähige Progrämmchen nicht nur Zeichnungen (übrigens viel weniger kritzlig als Zoom), sondern auch getippten Text und Webcam-Bilder – die es auf maximalen Kontrast aufbereitet. Im Kern ist es ein E-Mail-Client und ist damit DSGVO-neutral, denn es nutzt keine externen Server, sondern nur den Mail-Server der jeweiligen Institution und erbt die Datenschutz-Formalitäten, die dort sowieso schon für E-Mails formuliert worden sein müssen (Verfahrenverzeichnis, Löschfristen usw.).

Screenshot

Kommentar vom 2020-12-06, 22:58

Das wird direkt getestet! Super!

Kommentar vom 2020-12-08, 08:33

Braucht man dafür eine extra-E-Mail-Adresse, falls man seinen persönlichen Account nicht zuspammen will?

Kommentar vom 2020-12-08, 13:03

@Kommentator(in) von 08:33: Das wäre eine Möglichkeit. Ich mache das alternativ so, dass ich mit Thunderbirds Schnell-Suche alle Mails mit dem Betreff "mailARS" anzeigen lasse und die dann lösche. Aber ich sehe inzwischen selbst die Notwendigkeit, diese Mails aus dem Programm heraus automatisch zu löschen. (Sie sind durch einen besonderen Header eindeutig erkennbar.) Update steht an. J.L.

Kommentar vom 2020-12-10, 16:33

@Kommentar von 08:33: Sieve-Scripts zum Einsortieren in einen eigens dafür angelegten Ordner ist auch eine Möglichkeit. Die meisten Mail-Server beherrschen Sieve-Scripts und es gibt ein Thunderbird-Plugin zum Managen dieser.

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin die*der alleinige Autor*in dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.