Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Die Oregon-Mathematik nüchtern betrachten

2021-02-23 20:45

Man hat mich gebeten, das gerade in gewissen Kreisen kreisende Thema der Oregon-Mathematik zu erwähnen. Hier mal – soweit erkennbar – recht neutral dazu Snopes: Did Oregon Officials Say 'Showing Work' in Math Class Is White Supremacism?

Die Wortwahl in der Handreichung scheint mir übertrieben; aber das Problem, dass die Pflicht zur Textform zumindest klassistisch sein könnte, habe ich hier im Blog ja schon häufiger (mindestens) angedeutet. Allerdings: Keine Textform zu verlangen, also diesbezüglich die Anforderungen zu senken, wäre doch ebenfalls eine Benachteiligung – nämlich beim Lernen? Mir scheint das Problem (mal wieder) komplexer, als es gerade diskutiert wird.

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin der alleinige Autor dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.