Home | Lehre | Videos | Texte | Vorträge | Software | Person | Impressum, Datenschutzerklärung | Blog RSS

Die Blog-Postings sind Kommentare im Sinne von § 6 Abs. 1 MStV. Der Verfasser ist Jörn Loviscach, falls jeweils nicht anders angegeben.

vorheriger | Gesamtliste | jüngste | nächster

Wenig Forenbeiträge von Student*innen

2022-04-03 20:43

Immer schon habe ich gewusst, dass Student*innen nicht auf Foren (internen ebenso wie öffentlichen) posten, aber dieses Ergebnis überrascht dann sogar mich, nicht zuletzt von der Mathematik her: "However, 48 courses (12.2%) had less than 0 student posts." (S. 12)

Interaction in asynchronous discussion boards: a campus-wide analysis to better understand regular and substantive interaction

Kommentar vom 2022-04-04, 13:19

Diese Foren sind - aus meiner Studentenerfahrung - aber auch wirklich unnatürliche Orte. Wenn ich eine kurze Frage an meine Kommilitonen habe, dann stelle ich die doch erst einmal meinen engen Freunden/Mitstudenten, und wenn die es nicht wissen, dann doch lieber gleich ins große weite Internet damit. Diese semi-öffentlichen Foren, wo ich den anderen "fremdem" Studenten (mit denen ich eben nicht einfach so quatsche, sonst hätte ich das ja schon getan) extra Arbeit verschaffe, sind da ein ganz seltsames Zwischenwesen.

Kommentar vom 2022-04-05, 14:20

Vielleicht waren es imaginäre Posts? Oder negativ imaginäre???

Neuer Kommentar

0 Zeichen von maximal 1000

Ich bin die*der alleinige Autor*in dieses Kommentars und räume dem Betreiber dieser Website das unentgeltliche, nichtausschließliche, räumlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, diesen Kommentar auf dieser Webseite samt Angabe von Datum und Uhrzeit zu veröffentlichen. Dieser Kommentar entspricht geltendem Recht, insbesondere in Bezug auf Urheberrecht, Datenschutzrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsrecht. Wenn der Kommentar mit einer Urheberbezeichnung (zum Beispiel meinem Namen) versehen werden soll, habe ich auch diese in das Kommentar-Textfeld eingegeben. Ich bin damit einverstanden, dass der Betreiber der Webseite Kommentare zur Veröffentlichung auswählt und sinngemäß oder zur Wahrung von Rechten Dritter kürzt.